Strategie Auswahl

 

Jede/r Anleger/in verfolgt unterschiedliche Ziele, daher haben wir drei Nachhaltigkeits-Konzepte mit unterschiedlichen Schwerpunkten entwickelt:

  • Strategie Nachhaltig Defensiv
  • Strategie Nachhaltig Ausgewogen
  • Strategie Nachhaltig Wachstum

Welche dieser drei Strategien für Sie die Richtige ist, ergibt sich im Laufe des Durchklickens.

 

Online Depot selbst eröffnen: (Bisher optimiert für PC & Tablets)

Mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag (Agio)!

 

 

 

Was sind „Nachhaltige Geldanlagen“ ?

 

Für Geldanlagen mit ökologischen, ethischen, sozialen Aspekten gibt es eine Vielzahl von Bezeichnungen: Grünes Geld, Green Money, Social Investment, Ethisches Investment, ethische Geldanlage, sustainable Investments, Social Responsible Investment, Sustainable and Responsible Investment.

 

All das findet sich wieder unter der Begrifflichkeit: Nachhaltigkeit

 

Definition: Nachhaltige Geldanlagen ergänzen die klassischen Kriterien der Rentabilität, Liquidität und Sicherheit um ökologische, soziale und ethische Bewertungspunkte. Nachhaltige Geldanlagen ist die allgemeine Bezeichnung für nachhaltiges, verantwortliches, ethisches, soziales, ökologisches Investment und alle anderen Anlageprozesse, die in ihre Finanzanalyse den Einfluss von ESG (Umwelt, Soziales und Governance)-Kriterien einbeziehen.

 

Somit werden in den drei nachhaltigen Strategiedepots z .B. keine Investitionen in den Bereichen Kriegswaffen, Umweltbelastung, Unsoziale Unternehmensführung, Pornografie oder Tabakindustrie getätigt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Udo Heißwolf

Anrufen

E-Mail

Anfahrt